Home

National

Written by Martin Pachoinig. Posted in Uncategorised

Im Herbst 2010 haben die ersten Exhibitiongames in Villach und Klagenfurt stattgefunden, wobei an den beiden Spielen die italienische und deutsche Nationalmannschaft teilgenommen haben. Dies war der historische Tag der Einführung der paralympischen Sportart des Ice Sledge Hockey in Österreich. Am 27.01.2011 wurde der Hockeyverein Austria Ice Sledge, der heutige Dachverband für Sledge Hockey in Österreich, von Harald Lange gegründet. Im Frühjahr 2011 fanden daraufhin die ersten Schnuppertrainings in den unterschiedlichsten Bundesländern sowie das 1. Sommercamp für Sledge Hockey in Österreich statt.

Im Februar 2012 wurde als erster Österreichischer Verein die Carinthian Steelers (kurz auch: Steelers) gegründet. Kurz darauf wurden die Vienna Warriors gegründet. Momentan gibt es in Österreich auch im Waldviertel eine Mannschaft. Man bemüht sich derzeit allerdings, weitere Vereine ins Leben zu rufen, damit auch national eine Meisterschaft gespielt werden kann. Ab vier Vereinen wäre der regelmäßige Spielbetrieb in Österreich möglich, was der Bekanntheit der Sportart einen weiteren Schub geben würde.