joomla templates top joomla templates template joomla

Trainingslager Kapfenberg

Written by Martin Pachoinig. Posted in Saison 2014/2015

Von 14.8 bis 17.8 fand im Sportzentrum Kapfenberg das 4. Sledgehockey Sommercamp statt. Unter der sportlichen Leitung von Silvester Flies (Paralympic Sieger 2002) und dem Teamtrainer Zdenek Vanek (Vater des NHL Stars Thomas Vanek) nahmen insgesamt 14 Spieler, davon 6 Spieler der Carinthian Steelers, teil. Bei den kraftraubenden 6 Trainingseinheiten zu jeweils 2 Stunden wurde besonderes Augenmerk auf Fahrtechnik, Passen und Spielaufbau gelegt. Als Tormanntrainer fungierten Franz Seiler und Alexander Habeler. Mit diesem Sommercamp in den Armen können die Spieler der Carinthian Steelers gut vorbereitet Anfang September zum LAP Cup nach Zlin (Tschechien) reisen.

 

 

Lapp Cup Zlin 2014

Written by Martin Pachoinig. Posted in Saison 2014/2015

Als Auftakt zur neuen Saison treten die Steelers wie jedes Jahr beim hochkarätig besetzen Turnier in Zlin an. Mit Russland, Italien, Tschechien, Südkorea und Schweden sind alles Mannschaften aus Ländern vertreten die auch bei den Paralympischen Spielen angetreten sind. Und so soll auch das Motto der Steelers heuer sein – dabei sein, Spielerfahrung sammeln und Freundschaften vertiefen. Und vielleicht geht sich ja die eine oder andere Überraschung aus J

Jedes der Spiele wird live aus dem Stadion ins Internet übertragen, wer also Zeit hat kann ja mal auf dieser Seite reinschauen:

Zum Livestream

14.10.2014 & 15.10.2014 - 1. Runde der italienischen Meisterschaft

Written by Martin Pachoinig. Posted in Saison 2014/2015

<p>Am 14. und 15. Oktober finden die ersten Spiele der Italienischen Meisterschaft bei freiem Eintritt in der Stadthalle Klagenfurt statt. Dazu laden wir gerne alle ein!</p>

<p><a href="/web/images/content/2014/Ital_Meisterschaft/20141014_15_Steelers_Varese.jpg" target="_blank"><img style="display: block; margin-left: auto; margin-right: auto;" src="/web/images/content/2014/Ital_Meisterschaft/20141014_15_Steelers_Varese_small.jpg" alt="" border="0" /></a></p>

14.10.2014 & 15.10.2014 - Ergebnisse der 1. Runde der italienischen Meisterschaft

Written by Martin Pachoinig. Posted in Saison 2014/2015

Am ersten Meisterschafts-Wochenende trafen die Aquile Pontebba/Carinthian Steelers auf die Sledge Hockey Mannschaft aus Varese, Armata Brancaleone. Austragsort war die Stadthalle Klagenfurt und die Steelers waren großer Hoffnung, in dieser Saison mit einem Sieg zu starten. Um 17 Uhr ging es los. Mit Unterstützung von zwei Spielern der Vienna Warriors (Dennis Wliszczak und Kai Habeler) machten 8 Mann unseren Kampfkader aus, wodurch wir regelmäßig wechseln konnten. Das erste Drittel endete 0:0, leider fiel im zweiten Drittel bereits nach 5 Minuten das erste Tor durch Radice Roberto für die Gegner. Kurz darauf folgte das 2. Tor für Varese durch die Nummer 14, Bruno Balossetti. Mit 0:2 Rückstand endete das zweite Drittel, auch wenn die Mannschaft aus Varese nicht wirklich überlegen war. Das Zusammenspiel klappte bei den Steelers allerdings nicht ideal, sodass die Gegner zwei Tore erzielen konnten. Im letzten Drittel gelang es Sandro Kalegaris die Gegner zu bezwingen und den Anschlusstreffer nach einem Assist von Martin Pachoinig zu erzielen. Die Steelers hatten nun wieder Hoffnung, doch noch einen Ausgleich zu schaffen und kämpften was das Zeug hielt. Durch einen Patzer gelang den Italiener kurz darauf leider das Tor zum 1:3, dies wiederum durch Bruno Balossetti. Die letzten 10 Minuten des Spiels ging es nochmals heiß her, einigen brisante Situationen folgten Fouls auf beiden Seiten, das Spiel endete mit einer Niederlage für die heimische Mannschaft – 1:3.

 

Die Jungs waren mit der gebotenen Leistung nicht zufrieden und wollten tags drauf die Revanche schaffen. Zum Abschluss gab es im Time Out für alle ein gemeinsames Abendessen mit Kärntner Ritschert, was durch unsere Gäste aus Italien in den höchsten Tönen gelobt wurde.

 

Am Sonntag um 8:00 Uhr waren die Steelers bereit für den Gegenangriff. Viel selbstsicherer als am Vortag ging man in die Partie, es gelangen mehrere exzellente Spielzüge, der entscheidende Torschuss fehlte allerdings noch. Nicht so nach dem 1. Drittel, wo die Steelers durch das Tor von Sandro Kalegaris mit 1:0 in Führung gingen. Mit noch mehr Selbstbewusstsein nach dem Führungstreffer zeigten die Steelers mehrmals, dass Sie den Italienern nichts hinterher waren. Doch die Italiener wollten diese Situation rasch ändern und gaben richtig Gas, sodass ihnen noch im 2. Drittel der Ausgleich durch Roberto Radice gelang. Mit dem Zwischenstand von 1:1 ging man in die zweite Pause, die für eine taktische Besprechung genutzt wurde. Ziel war ein Sieg. Das letzte Drittel war gekennzeichnet durch einige Chancen sowohl der Italiener als auch der Kärntner, den Treffer erzielten allerdings nur die Italiener durch Bruno Balossetti zum 1:2. Somit endete leider auch die 2. Partie mit einer Niederlage für die Steelers.

 

Parallelspiele:

South Tyrol Eagles vs. Tori Seduti: 2:1 und 6:3

Sledgehockey Verein - Carinthian Steelers
Josef Wakonig Straße 1a, 9161 Maria Rain

Email:  info@carinthian-steelers.at 
ZVR-Zahl: 735969566
 

Kontakt:
Stefan Eberdorfer (Obmann)

+43 (650) 5178891

Bankverbindung:
Raiffeisenbank Friesach-Metznitztal
IBAN: AT13 3950 1000 0005 2845
BIC: RZKTAT2K501